Mozart, Schinkel, Dudler

Dialog unter dem Sternendom

Eine Ausstellung der Diözesanbibliothek Münster in Kooperation mit Max Dudler

28. April bis 24. Juni 2022

Die Diözesanbibliothek Münster präsentiert Exponate ihrer Musikaliensammlung und spannt dabei einen Bogen zum Werk des Architekten Max Dudler. Ausgangspunkte sind Mozarts Notenwerk zur Zauberflöte und ein 1815 von Karl Friedrich Schinkel für die Aufführung in Berlin gestaltetes Bühnenbild. Der Sternendom der Königin der Nacht inspirierte Max Dudler in seinem Entwurf für den U-Bahnhof Museumsinsel in Berlin.

Zu sehen sind frühe Notenauszüge der Zauberflöte in Drucken des 18. und 19. Jahrhunderts aus der international bekannten Santini-Sammlung der Diözesanbibliothek. Sie werden in Zusammenschau mit Modellen und Fotografien von Projekten präsentiert, in denen Max Dudler sich thematisch mit dem Bauen im historischen Kontext auseinandersetzt. Die Ausstellung findet unter einem neu gestalteten Sternendom in der von Max Dudler entworfenen Diözesanbibliothek statt.

Zur Eröffnung gibt Max Dudler in einer Gesprächsrunde persönlich Einblick in sein architektonisches Denken.

Ergänzend zur Ausstellung findet ein begleitendes Programm statt.

Papageno: »Der Vogelfänger bin ich ja«. Druck der Aria aus der »Zauberflöte« 1792 (Foto: Diözesanbibliothek Münster, SANT Dr 575)
  • Eröffnung 28. April 2022, 18.30 Uhr
    Gespräch mit dem Architekten Max Dudler
    Ouvertüre, Marsch und Arien aus der Zauberflöte von W. A. Mozart, aufgeführt von Studierenden der Musikhochschule Münster
  • Abendvortrag 12. Mai 2022, 19 Uhr - ENTFÄLLT!
    Max Dudler, Geschichte Weiterbauen
  • Architekturführung 24. Mai 2022, 14 Uhr
    Rundgang durch die Diözesanbibliothek Münster mit Bernhard Moeller, Projektleiter bei Max Dudler
  • Exkursion 17. Juni 2022, Treffpunkt Münster 14 Uhr / Drensteinfurt 14.45 Uhr
    „Nachkommen zahlreich wie die Sterne am Himmel“ (Genesis 22,17). Führung in der Synagoge Drensteinfurt
  • NEUER TERMIN:
    Abendvortrag 21. Juni 2022, 19 Uhr
    MAX Dudler, Geschichte Weiterbauen

 

Für alle Veranstaltungen gilt eine begrenzte Teilnehmerzahl.
Anmeldung:
db-ms@bistum-muenster.de oder Fon 0251 495-6385
Der Eintritt ist frei.

Max Dudler, U-Bahnstation Museumsinsel 2020 (Foto: Stefan Müller)
Logo Bistum Münster